Aktuelle Projekte

Relaunch zetcom AG

In Kooperation mit der Berliner Agentur »kontur networx« wurde das Onlineangebot der zetcom AG einem Relaunch unterzogen.

Besonderes Augenmerk der Überarbeitung lag dabei auf der Neustrukturierung des Angebots, der Optimierung der Produkt- und Kundeninformation sowie auf der Entwicklung eines modernen Erscheinungsbildes. Als Content Management System der mehrsprachigen Site kommt Typo3 zum Einsatz.

Die 1998 gegründete zetcom AG entwickelt modulare, aufgabenorientierte Softwaredienstleistungen für Museen, Galerien und kulturelle Institutionen. Mit dem Produkt »MuseumPlus« zählt die zetcom AG heute zu den führenden internationalen Anbietern von Museums-Management-Systemen.

Neben ihrem Hautpsitz in der Schweiz verfügt sie über Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Spanien, den USA sowie Vertretungen in Griechenland, Singapur und Ungarn.

zetcom AG

Kunde
zetcom AG
Jahr
2011
Leistungen
Konzept, Design, Umsetzung
Web

By Sebastian Weiss
Published: 17. August 2011

MLOVE

»How will mobile change your Future?«

Vom 29.Juni – 02.Juli findet in der Nähe von Berlin das diesjährige MLOVE ConFestival statt. Neben renomierten Sprechern wie Thomas Goetz (Executive Editor, WIRED) oder Thorsten Dirks (CEO, E-Plus Group) werden dazu mehr als 200 internationale Teilnehmer erwartet.

Unter dem Leitmotiv »Japan« diskutieren Sprecher und Gäste Branchen übergreifend über die Chancen, Potentiale und Einflüsse von Mobile in Bezug auf den sozialen Wandel, Werbung und Medien, Musik und Unterhaltung sowie Gesundheit und Mobilität.

In Vorbereitung auf das viertägige Event unterstütze ich das MLOVE Team im Bereich der digitalen Kommunikation.

Kunde
MLOVE ConFestival
Jahr
2011
Leistungen
Konzept, Kampagne, Design, Umsetzung
Web

weitere Projekte

What is MLOVE?

mlove show from PROJEKTIL on Vimeo.

By Sebastian Weiss
Published: 27. April 2011

MLOVE CheckIn iPhone App

Der location based service von MLOVE ermöglicht das kostenlose Einchecken an beliebigen Orten in der eigenen Umgebung.

Parallel zu den Checkins besteht für den Anwender die Möglichkeit Gadgets zu sammeln, die zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst werden können.

Einchecken bedeutet für den Nutzer, sich anderen MLOVEern, Freunden bei facebook oder twitter via MLOVE mitzuteilen, auszutauschen oder zu treffen. Via Push-Message erhält der Nutzer automatisch Informationen über die CheckIns der Freunde in seiner Nähe.

Die App ist kostenlos im App Store erhältlich und läuft auf iPhone, iPod touch und iPad. Sie erfordert iOS 3.1.3 oder höher.

Kunde
MLOVE
Jahr
2011
Leistungen
Design, Umsetzung
Illustration
Technologie
Web

By Sebastian Weiss
Published: 5. April 2011

MLOVE ConFestival 2010

Konzeption, Design und Umsetzung der MLOVE-Sites sowie Konzeption und Entwicklung von Prototypen webbasierter und mobiler Informationsangebote.

Unter der Federführung von MLOVE-Gründer Harald Neidhardt (CMO & Co-Founder of Smaato Inc.) und Jonathan MacDonald wurde 2010 das internationale MLOVE ConFestival ins Leben gerufen.

MLOVE versteht sich als ein internationaler think tank, der sich mit der Frage »How will mobile change your Future?« beschäftigt. In weltweit stattfindenden, exklusiven invite only camps und auf Konferenzen widmen sich Experten in einem hohen interdisziplinären Format dieser Fragestellung.

MLOVE ist darüber hinaus als Publisher in der Konzeption und Entwicklung mobiler Medienformate und Distributionsformen aktiv tätig und wird auf dem vom 14. – 17. Februar in Barcelona stattfindenden Mobile World Congress vertreten sein.

Kunde
MLOVE ConFestival
Jahr
2010
Web

By Sebastian Weiss
Published: 1. März 2011