8. April 2011

By Sebastian Weiss

Posted In

Archiv

Previous

Next

GelbeSeiten Kartensuche

2007, Überarbeitung von maps.gelbeseiten.de

Während der mehrjährigen Zusammenarbeit mit der Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft mbH wurde für das Onlineangebot des ältesten deutschen Branchenverzeichnisses u.a. die bis dahin bestehende, kartenbasierte Suche komplett überarbeitet.

Zwischen Trefferliste und Karte bestand in der alten Kartensuche weder ein visueller, noch funktionaler Zusammenhang. Die nummerierten Ergebnisse einer Suchanfrage waren entfernt von der Karte positioniert und die Ergebnisse nur durch die Angabe der Nummer in der Karte verortet. Eine Interaktion zwischen Trefferliste und Karte, wie etwa eine durch Mouseover auf einen Listeneintrag ausgelöste Hervorhebung des zugehörigen Punktes in der Karte, fand nicht statt. Ebenfalls gestattete die ehemalige Anwendung es nicht, Suchergebnisse um weitere POI (Points of Interests) zu ergänzen. Beispielsweise um zu prüfen, ob der nächste Blumenladen näher an Treffer A oder B gelegen ist.

Den POI-Hauptkategorien Auto & Motorrad, Essen & Trinken, Finanzen, Freizeit & Reisen, Gesundheit & Wellness, Shopping und Orientierungspunkte sind mehr als 100 Unterkategorien zugeordnet.

Schwerpunkte bei der Umsetzung der neuen Kartensuche waren die Entwicklung einer intuitiven Interaktionsmechanik zwischen Ergebnis-, Kategorienlisten und der Karte sowie die Optimierung der Prozesse der Suche und Kombination von Trefferliste und POIs. Wird beispielsweise die Karte durch Änderung der Zoomstufe oder bei Vergrößerung oder Verkleinerung des Browserfenster verändert, so werden die Einträge in der Trefferliste entsprechend des Kartenausschnitt ergänzt oder reduziert.

Mit der überarbeiteten Kartensuche ist es nun möglich Suchergebnisse mit POIs in der Karte zu kombinieren. Darüber hinaus wurde die Routenfunktion überarbeitet und steht nun auch innerhalb des Tooltip in der Karte zur Verfügung.

Für die Abbildung eines Treffer innerhalb der Karte wurde ein Tooltipp entwickelt, der die wichtigsten Inserentendaten direkt an dem in der Kartenansicht verorteten Treffersymbol darstellt.

Gelbe Seiten bietet ihren Kunden verschieden umgfangreiche Inseratsstufen an. Diese reichen vom kostenfreien Basiseintrag, der Telefonnummer und Adresse beinhaltet, bis hin zu Premiumeinträgen mit farblichen Hervorhebungen in der Trefferliste, Freitext auf der Inseratsseite, Schlagwörtern, Bildern, Video uvm. Entsprechend flexibel musste darauf das Design und der Funktionsumfang des Tooltip abgestimmt werden.

An dieser Stelle möchte ich darauf hinweisen, dass sich dieser Beitrag ausdrücklich nur auf die Kartensuche auf gelbeseiten.de bezieht, die restliche Anwendung wurde im Jahr 2008 überarbeitet.

Kunde
Gelbe Seiten Marketing Gesellschaft mbH
Jahr
2007
Leistungen
Konzept, Informationsarchitektur, User Experience Design, User Interface Design
Technologie
Web